Letzte Änderungen Sicherheit Flohmarkt
Impressum Hauptmenü Nur Blog
Kontakt Klassic Kaffeekasse
3 Besucher online


Startseite « 8 Mechanik « 8.1.11 Bastel-Tastatur

8.1.11 Bastel-Tastatur

Erstellt ab 15.01.2022

Um die Achsen meines Laserplotters verfahren zu können benötigte ich eine Tastatur mit 7 Tastern:

  • x+
  • x-
  • y+
  • y-
  • z+
  • z-
  • Kontrolltaster

Ich mochte dazu weder einen Joystick noch eine gekaufte Tastatur einsetzen und erinnerte mich zudem daran, dass ich ja sogar zwei verschiedene 3D-Drucker besitze.

Was liegt also näher, als irgend etwas zu drucken, was nach Tastatur aussieht ?

Bei www.pollin.de gibt es immer mal wieder kleine Kurzhubtaster zu kaufen und von diesen Teilen habe ich auch ständig eine handvoll da.

 Ich habe einen Taster genau vermessen und dann mit www.tinkercad.com diese Tastenkappe entworfen:

 

Als Grundplatte für das Tastenfeld dient eine einfache Lochrasterplatine mit Lötpunkten:

Auf die fertig verlöteten Taster habe ich nun die Tastenkappen mit Sekundenkleber aufgeklebt. Dabei gilt es zu beachten, dass der Kleber sehr sparsam aufgetragen wird, damit die Tastaturstößel nicht verkleben.

 

Nach dem Aushärten des Klebers ergibt sich diese Ansicht:

Ja, zugegeben:

Hätte ich die Platine vor dem Verlöten noch schön schwarz oder weiß lackiert hätte sich eine schönere Ansicht ergeben.

Naja, "hätte, hätte, Fahrradkette", es ist halt nicht passiert.

Mittels LibreOffice Draw zeichnete ich dann noch die entsprechende Beschriftung für die Tasten.

Diese druckte ich auf ein DIN A 4 Etikett, schnitt sie aus und klebte sie auf die Tastenkappen.

 

Abschließend werfen wir noch einen Blick auf den fertigen Einbau:

 

 

Immer gutes Schalten wünscht

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »